Besondere Projekte

Nicht falsch verstehen: Wir freuen uns, dass wir in allen Bereichen der Gemeindearbeit mit Kindern und Jugendlichen finanziell unterstützen dürfen. Da es hier auch Projekte gibt, die keiner Einrichtung zugeteilt werden können, haben wir nach einer Begrifflichkeit gesucht. Zugegeben, kreativ waren wir nicht :) 


Nicht verpassen: KiJu Sommerfest 15.9.

Im September wollen wir einen Tag den Kindern und Familien in unserer Gemeinde schenken. 

 

Es wird besinnlich und nachdenklich aber auch fröhlich und lustig. Wir haben ein tolles Programm rund um die Bielertkirche auf die Beine stellen können, das von vielen Gemeindegliedern und -gruppen getragen und unterstützt wird.

 

- Vom gemeinsamen Kindergottesdienst über Imbiss bis hin zu musikalischen und tänzerischen Highlights und vielen Attraktionen wie Hüpfburg, Kreativzelt, Tischtheater, Fotostation oder "Pfeilwerfen" - 

 

Einzelheiten zum Programm und Aktionen folgen ab Juni' 19 hier auf der Homepage bzw. sind dann im Gemeindebrief Ausgabe "Juli-Oktober" zu finden. 


Vaterfreizeit 2019

In diesem Jahr stand die Vaterfreizeit unter einem besonderen Stern: Pfarrer Hackländer hatte sich im vergangenen Jahr in den Ruhestand verabschiedet und nun war die Frage zu klären, ob es denn in Zukunft weiterhin dieses tolle Angebot für Väter mit Kindern geben wird. Die Antwort heißt: JA! 

Unter dem Thema "Der Herr ist mein Hirte" konnte Pfarrer Martin Weidner gemeinsam mit Meike Schöpf den 25 Mitreisenden ein besinnliches aber auch abenteuerlustiges Angebot rund um Psalm 23 bieten. Alle Väter waren der Meinung: Das muss weiterhin bestehen bleiben. Erfreulich war auch, dass zwei Väter mitgefahren sind, die aus Bürrig und Rheindorf kommen. 


Charity-Kick und Weihnachtsstand 2018

Der Charity Kick "KiJu Cup" fand in diesem Jahr als Freundschaftsspiel auf dem Birkenberg Opladen statt. Die beiden teilnehmenden Mannschaften waren angetreten, um gemeinsam für die Kinder in der evangelischen Gemeinde Fußball zu spielen. Dennoch war auch der Ehrgeiz vorhanden, viele Tore zu schießen, denn für jedes geschossene Tor füllte sich der Spendentopf. Insgesamt konnten hier am Ende rund 800 Euro eingenommen werden. 

Eine weitere fast schon traditionelle Aktion findet seit drei Jahren auf dem Weihnachtsmarkt in Opladen statt. "KiJu verschenkt Weihnachten" heißt die Aktion, in der wir auf unseren Verein aufmerksam machen, Präsente verteilen, kleine Spiele anbieten und mit dem "Advent in der Tüte" auch Erwachsenen eine Freude in der besinnlichen Zeit machen wollen. Hier entstehen immer nette Gespräche und Pläuschen. Wenn wir dann noch das Lächeln der Besucher unseres Stand auf die Lippen gezaubert bekommen, dann sind auch wir erfüllt von Weihnachten :)

 

Sogar die Presse berichtete: https://rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/opladener-weihnachtsmarkt-ist-gemuetlicher-geworden_aid-34907995


Vaterfreizeit 2018

 

 

Bereits zum dritten Mal ging es für Väter mit ihren Kindern nach Windeck-Rosbach in die Jugendherberge. Gemeinsam mit Pfarrer Ferdinand Hackländer gab es wieder viel zu entdecken. Ein Ausflug zur Burg Windeck und zum Sieg-Wasserfall zählen zu den Highlights. Aber auch ein Lagerfeuer mit Stockbrot war mindestens genauso heiß begehrt, wie der Kletterbaum. 


KiJu Weihnachtsstand 2017

 

 

 

 

Der KiJu-Weihnachtsstand fand im Jahr 2017 bereits zum zweiten Mal statt. Somit reiht er sich in die rheinische Tradition ein. Auch 2018 ist der Weihnachtsstand geplant. Denn: 

KiJu gelingt es, Menschen - ob groß oder klein - eine Freude zu machen. Die strahlenden Gesichter und die Begegnungen mit den verschiedensten Menschen erleben wir stets als ein wunderbares Geschenk. 


Gourmet-Club für KiGo Helfer

Als Dankeschön für das Ehrenamt der KiGo-Helfer, die sich jede Woche zusammensetzen, um einen liebevoll gestalteten Kindergottesdienst anzubieten, haben wir diese gemeinsam mit Eltern des Kindergottesdienstes zu einem kulinarischen Abend in der Gemeinde Schlebusch eingeladen. Danke, dass ihr da seid!

Ein Lob gilt hier dem "Gourmetclub", der seit vielen Jahren dieses Angebot möglich macht. (Infos: http://www.ejs.de/pages/jugendliche/gourmet-club.php)

Das KiGo-Team hat einige Bilder des Abends zur Verfügung gestellt!

Charity-Fußball Turnier 2017

Zum ersten Mal veranstaltete KiJu ein Charity-Fußball Turnier für die Kinder- und Jugendarbeit in der evangelischen Gemeinde Opladen.

Gespielt wurde im SoccerCentor gegenüber der Bayarena. 10 Mannschaften nahmen teil und unterstützten unsere Arbeit. Durch unsere Sponsoren wie der Chempark, Bayer Leverkusen sowie die Volksbank und die Sparkasse konnte am Ende rund €500 für den Verein gesammelt werden.

Für alle Beteiligten war es ein gelungenes Event, das wir in den kommenden Jahren etablieren wollen.

Auch die Presse berichtete von unserem Turnier. Einen Pressetext mit Video gibt es hier: www.leverkusen.com/KiJu

 

Die RP berichtete ebenfalls: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/turnier-bringt-500-euro-fuer-jugendarbeit-aid-1.6704775


KiJu Weihnachtsstand 2016

Zum ersten Mal präsentierten wir unseren Verein auf dem Opladener Weihanchtsmarkt. Nicht nur der eine oder andere Euro floß in die Vereinskasse, viel mehr konnten wir schöne und besinnliche Gespräche mit Passanten führen und vielen eine kleine Freude machen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle! Allen ehrenamtlichen Mitarbeitern sei ausdrücklich gesagt: Ohne Euch wäre das nicht möglich!


20 Jahre KiJu - Jubiläumsfeier


KiJu ist seit mehr als 20 Jahren in der evangelischen Kirchengemeinde in Opladen aktiv und unterstützt mit Herzblut die Kinder- und Jugendarbeit.

Das haben wir beim Gemeindefest kräftig gefeiert. Schön, dass so viele junge Familien den weg zu uns gefunden haben und wir gemeinsam schöne Stunden verbringen durften. Vielen Dank, dass ihr da wart!

Doch nicht nur in Opladen waren wir aktiv, auch beim Tag der offenen Tür in Lützenkirchen haben wir die Gelegenheit genutzt, um unseren Verein vorzustellen.

Presse: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/gemeindefest-am-bielert-wurde-zur-geburtstagsfete-fuer-foerderverein-aid-1.6288929

 

Ein paar Eindrücke:

Vaterfreizeit 2016


Ein besonderes Wochenende erlebten im September einige Kinder mit ihren Vätern bei einem gemeinsamen Wochenende in der Jugendherberge Windeck-Rosbach. Das Wetter meinte es gut mit den fünf Vätern, sieben Kindern sowie Pfarrer Ferdinand Hackländer, der die Idee der Vaterfreizeit wiederbelebte.

 

Nicht nur Morgenandacht und Basteleien gefielen den Kindern gut. Ein Fußballturnier, eine Nachtwanderung, ein gemütlicher Grillabend sowie eine Wanderung zur Burg Windeck und zum Sieg-Wasserfall machte das Wochenende zu einem unvergesslichen Moment für Kinder und Väter. Alle waren sich schnell einig, dass dieses Event unbedingt wiederholt werden muss!